Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilReiturlaub in der ursprünglichen Natur Afrikas
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reiturlaub in der ursprünglichen Natur Afrikas

Galopp am Rande des Weissen Nossob

Farmurlaub ganz privat


Reiturlaub in der ursprünglichen Natur Afrikas
Klein Windhoek 90221
NA-90221 Windhoek

Kontakt: Christiane Koehler

Telefon: 002 / 6481 690 00 07

E-mail: osombahe@iway.na
Homepage: www.gross-osombahe.com


Kostenlose Anfrage



Reiturlaub & Reiterferien in Namibia

Für Reiter bieten wir ein Reitprogramm ganz nach Wunsch. Wir bieten geführte Ritte von 1,5 - 5 Stunden an. Da wir nicht mehr als vier Reitgäste zur selben Zeit  mit Pferden versorgen können, geben Sie bitte Ihren Reitwunsch schon bei der Buchung an.

Genießen Sie einen Ritt über unsere Farm durch eine wunderschöne  und ursprüngliche Buschsavanne Afrikas. Vom Pferderücken aus kommt man besonders nahe an die Wildtiere heran, was ein ganz besonderes Erlebnis ist. Mit ein bisschen Glück werden Sie verschiedene Wildsorten, wie Oryx, Kudus, Wasserböcke, Warzenschweine, Strausse, Steinböckchen und viele mehr zu Gesicht bekommen.
 
Ein besonderes Highlight ist die Umrundung des Osombaheberges mit Picknick.

Die Pferde werden regelmäßig in Dressur und Kondition trainiert, dies wird von unseren Praktikantinnen, professionellen Trainern und von Christiane selber durchgeführt. Regelmäßig sind Reitlehrer und Bereiter aus Deutschland vor Ort.  Wir sind Freunde der "Akademischen Reitkunst" nach Bent Branderup, der Reitlehre für anspruchsvolle Freizeitreiter.

Wir haben ausschließlich hochwertige Sättel  aus Deutschland. Unsere Pferde sind in guter Kondition und sind für uns wie Familienmitglieder.

Weiter Infos finden Sie unter: www.gross-osombahe.com




Kostenlose Anfrage

Anfrage an Reiturlaub in der ursprünglichen Natur Afrikas




Um Ihre Nachricht versenden zu können,
bitte das Kästchen anklicken.



Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed