Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Landschulheim Steinmühle: Weitere Bilder & Texte zu unseren Angeboten

Ausritt bei der Steinmühle
Ausritt bei der Steinmühle

Ausritt bei der Steinmühle

Reiten: FN-Reitstall, 4 Reitlehrer, 9 Schulpferde, 2 Ponys, 8 Boxen für Pensionspferde, Reithalle, Dressur-Viereck, Springgarten, Weiden an der Lahn; Voltigieren für die Klassen 5 bis 7 in der Mittagsfreizeit, Longenstunden für Anfänger, täglicher Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (4-6 Reiter je Gruppe), Ausritte, Heranführung an Turniere (Jugendturniere mit benachbarten Reitvereinen = sog. Ringturniere und Jugendcup), Teilnahme an Turnieren mit eigenem Pferd.

 

Rudern: Bootshaus, Trainer, Schulsport in der Klasse 8, Ausbildung im Freizeit- und Leistungsbereich, Wanderfahrten, Ruderregatten , regelmäßige Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ und bei der Deutschen Jugendmeisterschaft (1987 Deutscher Jugendmeister im Junior-B-Achter)

 

Tennis: Trainerstunden für Anfänger und Fortgeschrittene, interne Tennisturniere

 

Der Weg zu uns: Wenn Sie vom Norden her Marburg ansteuern, fahren Sie auf der Stadtautobahn bis zur Ausfahrt Süd, danach biegen Sie zweimal rechts ab in Richtung Cappel/Ronhausen. Sie folgen in einem gewissen Abstand der Lahn bis auf der rechten Seite der Steinmühlenweg auftaucht. Von da aus sehen Sie bereits die ersten Gebäude. - Vom Süden her kommend befahren Sie die B 3 bis hinter Wolfshausen und folgen anschließend den Schildern nach Ronhausen und Cappel. Vom Innenhof der alten Mühle aus finden Sie die Eingänge zur Schul- und Internatsleitung.




REITEN IN DER STEINMÜHLE
REITEN IM INTERNAT

REITEN IN DER STEINMÜHLE

Die Erwartungen und Ziele von Kindern und Jugendlichen, die reiten, sind sehr unterschiedlich. Zunächst ist sicher die Liebe zum Tier maßgeblich und der Wunsch in der Natur zu reiten. Neue Ziele formen sich, je länger die jungen Reiter mit den Pferden vertraut sind. Einige suchen bevorzugt mit dem Pferd einen emotionalen Ausgleich zum Alltag, während sich andere gerne im Vergleich des Turniersports messen. Die Basis der Ausbildung ist für beide Bereiche gleich.
Auf dem Rücken des Pferdes werden den Kindern und Jugendlichen Bewegungsanforderungen gestellt wie sie in anderen Sportarten nicht zu erleben sind und eine herausfordernde Wirkung darstellen.



Das Glück liegt auf dem Rücken der Pferde
Das Glück liegt auf dem Rücken der Pferde

Reiten im Internat

Das Glück liegt auf dem Rücken der Pferde

Bis zu 30 Pferde können in den Innen- und Außenboxen untergebracht werden. Für die täglich stattfindenden Reitstunden stehen 10 Schulpferde zur Verfügung, die von ihren Reiterinnen und Reitern und unserem Lehr- und Pflegepersonal liebevoll und fachgerecht versorgt werden. Das Angebot für Reiter und Pferd umfasst den Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (Longenunterricht, Gruppen- und Einzelunterricht) in Dressur, Springen und im Gelände, den Förderunterricht mit eigenem Pferd, Beritt  und eine individuelle Turnierbetreuung.




Ausreiten in der Gruppe
Ausreiten in der Gruppe

Schule, Reiten, Erlebnis

Ausritte fördern den Gemeinschaftssinn

An den Wochenenden werden Freizeitunternehmungen wie Ausritte, Quadrillereiten, Reitveranstaltungen und –feste für die Reiterinnen und Reiter angeboten.
Aber auch sportliche Veranstaltungen wie Ringturniere (Jugendcup, Grundring, Aufbauring), Reitabzeichenprüfungen, Fohlen- und Zuchtschauen und Reitturniere werden begleitet und gerne gefördert.
Eine wöchentliche Reitstunde im Rahmen des AG-Freizeitangebots sowie oben genannte Wochenendangebote sind für unsere Internatsschüler/innen kostenlos.

Nach Absprache besteht die Möglichkeit ein Pflegepferd oder eine Reitbeteiligung zu bekommen. Wer ein eigenes Pferd besitzt, ist herzlich willkommen es mitzubringen und in die Lebenswelt Internat zu integrieren.

In unserem Internatsreitstall besteht eine Atmosphäre der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Jede(r) ist willkommen, gleich welchen Alters und welchen Ausbildungsstands. Eine einfühlsame individuelle Betreuung durch unser Fachpersonal und sanftmütige Pferde bzw. Ponys schaffen eine Atmosphäre des Wohlfühlens und Vertrauens, gleichzeitig einen Bereich der Herausforderung und des Lernens. Im Sinne der Ganzheitlichkeit kann das Pferd als Medium einen erheblich positiven Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen nehmen.






Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed