Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilMit dem Pferd im Einklang - Mary Ann Simonds
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Mit dem Pferd im Einklang - Mary Ann Simonds

Pferde-Verhaltens-Expertin Mary Ann Simonds (USA) kommt nach Deutschland! Mary Ann Simonds ist eine amerikanische Wildtierbiologin, Pferde-Verhaltensforscherin, Universitätsdozentin, internationale Trainerin und Autorin. Seit 30 Jahren arbeitet sie mit Wildpferden und wurde vom amerikanischen Innenminister als Beraterin für das US Wild Horse & Buro Advisory Board ernannt.

Ihre Erkenntnisse hat sie erfolgreich auf den Umgang mit unseren Haus- und Sportpferden ausgeweitet. Heute berät und trainiert sie ebenso internationale Sportreiter wie auch private Pferdeliebhaber. In Deutschland betreut sie z. B. Heike Kemmer. Sie lehrt an verschiedenen Universitäten und leistete im Forschungsbereich „Stressmanagement bei Pferden“ sowie „Beeinflussung von Tieren durch den Menschen“ international anerkannte Pionierarbeit.

Nun kommt Mary Ann Simonds im Rahmen des Projektes „Fair4Horses“ für Lehrgänge und Einzeltrainings nach Deutschland.

Die Organisatoren:

Das Projekt „fair4horses“ möchte zum Austausch über artgerechte Haltung, Fütterung und Umgang von und mit Pferden anregen. Neben den Lehrgängen mit Mary Ann Simonds sind in Zukunft auch noch Seminare mit weiteren internationalen Experten sowie eine Messe zum Thema geplant. Gründerin des Projekts „fair4horses“ ist Birgit Zwicklinski (PR Agentur Fabrik 10). Diese hat sich mit den beiden Pferdefrauen Herdis Hiller (Krauterie) und Doris Lütz zusammengetan, um das wertvolle Wissen von Mary Ann Simonds auch deutschen Pferdeleuten zugänglich zu machen.

Was Mary Ann lehrt:

Eindrucksvoll lehrt Mary Ann wie Pferde denken, lernen und ihre Umwelt wahrnehmen. Pferde sind Meister der Kooperation – der Mensch muss nur lernen sie zu verstehen. Sie zeigt auf, wie jeder Pferdehalter seinem Pferd trotz aller Einschränkungen unserer Umwelt ein glückliches Leben und Miteinander bieten kann. Sie hilft Missverständnisse zwischen Pferd und Mensch zu verstehen und zu lösen. Sie lehrt ihre Schüler mit den Augen der Pferde zu sehen.


Copyright Foto: gis-Fotografie, Gisela Schregle

1. Kommunikation & Kooperation

Wie wir die Kommunikation zwischen uns und Pferden verbessern und somit mehr Kooperation erreichen können.

2.) Stress Management

Techniken zum wirkungsvollen Stressmanagement bei Pferd und Reiter.

3.) Psychologie & Ethologie

Pferdepsychologie und Pferdeverhalten: Die Natur des Pferdes zu verstehen, ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

4.) Mentale Techniken

Wie wir durch mentale Techniken und Achtsamkeit mehr Harmonie beim Reiten und im Umgang erreichen können.

5.) Lernverhalten & Motivation

Wie Pferde mit Freude nachhaltig und effektiv lernen und motiviert bleiben. Mary Ann Simonds spricht ein gut verständliches Englisch und wird außerdem von einer Dolmetscherin übersetzt.

Für wen dieses Wissen wichtig ist:

Für alle Menschen, die erfolgreicher und harmonischer mit ihren Pferden sein möchten: Profireiter, Turnierreiter, Freizeitreiter. Menschen, die sowohl beruflich als auch auf Hobby-Ebene mit Pferden zu tun haben. Pferdeleute, die junge Pferde aufziehen, ausbilden und betreuen. Mensch-Pferd-Paare, deren Beziehung manchmal schwierig ist oder zumindest noch harmonischer oder erfolgreicher sein könnte. Kurz: für jeden, der weiß, dass immer noch mehr möglich ist, als der Status Quo vermuten lässt.

Ort und Datum der Lehrgänge:

Nordrhein-Westfalen:
15. und 16. August 2015, 10 bis 17 Uhr, LENGELSHOF (Lengelshof 1, 40883 Ratingen | www.lengelshof.de)

Lehrgangskosten:
300 Euro für das Wochenende (inklusive Suppe und Kuchen – exklusive Übernachtungskosten für Pferd und Reiter)

Teilnehmer:
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Pferde und 22 Personen begrenzt. Teilnehmen können auch Personen ohne Pferde, oder zwei Personen mit einem Pferd.

Einzeltrainings:
Einzeltrainings mit Mary Ann Simonds sind zwischen den Lehrgangsterminen möglich. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Anmeldung & Kontakt:

Krauterie
Herdis Hiller
Langwedelerholz 3
24631 Langwedel

E-Mail: hiller@krauterie.de
Telefon: +49(0) 4329 – 911 505
Internet: www.krauterie.de

 

06.08.2015

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed