Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilLinkeinträgeTrennpfeilEuropaTrennpfeilPortugal
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reiturlaub Europaweit - Angebote Reiterferien in Portugal

Linkeinträge zum Thema "Reiturlaub Europaweit - Reiterferien in Portugal"

12 Linkeinträge


Pferd & Reiter: Portugal GolegaPferd & Reiter: Portugal Golega

Pferd & Reiter: Portugal Golega

Transportugalia-Trail - Trails, Pferdefest von Golega

Die Trails führen durch vom Tourismus gänzlich verschonte und sehr abwechslungsreiche Regionen. Von einem spanischen Grenzdorf reiten wir quer durch das Land bis zum portugiesischen Atlantikstrand nördlich von Lissabon. Beim Transportugalia-Trail quer durch Portugal erwartet uns als Highlight der Ritt am kilometerlangen Strand. Beim Pferdefest von Golega kombinieren wir einen Teil des Transportugalia-Trails mit dem Besuch des beeindruckenden Festes. Deutschsprachige Reitführung.





Pferd & Reiter: Portugal AlentejoPferd & Reiter: Portugal Alentejo

Pferd & Reiter: Portugal Alentejo

Dressurtraining auf Lusitanos in Strandnähe

Dressurtraining in Strandnähe. 60 km nördlich von Lissabon und nur 9 km vom Strand entfernt, können Sie auf dieser herrlichen portugiesischen Quinta vom Alltag abschalten, in die Welt der edlen Lusitanos eintauchen und auf ihnen erstklassigen Unterricht genießen. Das mit viel Liebe geführte Familienanwesen bietet neben der neuen Reitanlage mit heller, einladender Reithalle u.a. auch ein eigenes Weingut, einen Tennisplatz und einen Swimmingpool mit Sonnenliegen zum Relaxen. Deutschsprachiger Gasgeber.



12 Linkeinträge


Reiturlaub bzw. Reiterferien mit und ohne eigenes Pferd im Ferienhaus, Ferienwohnung, Gasthof, Hotel, Reiterhof, Ponyhof oder Bauernhof oder im komfortablen Reithotel in Portugal. Portugal ist ein schönes Land.
Portugal im Westen der Iberischen Halbinsel ist ein beliebtes Reiseziel. Im Westen und Süden grenzt Portugal an den Atlantik, während im Osten und Norden die spanische Grenze liegt. Das Klima in Nordportugal ist relativ kühl und feucht, im Süden ist es heiß und trocken.
Im Norden befinden sich zwei traditionelle Provinzen mit ihren typischen Landschaften: Hoch im Nordwesten ist die am dichtesten besiedelte Region von Portugal. Sie wird wegen ihrer üppigen Vegetation auch „der grüne Garten Portugals“ genannt. Geprägt wird die Landschaft von zahlreichen Flusstälern. Hier herrscht das optimale Klima für Weinanbau. Kaum verwunderlich, dass an den Hängen bereits zu Zeiten der Römer Wein angebaut wurde. Eine der berühmtesten Sorten ist der Vinho Verde. Neben Wein wächst in Nordportugal auch viel Gemüse.