Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilEinzige Pferdeklappe in Deutschland
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Einzige Pferdeklappe in Deutschland

In Schleswig-Holstein befindet sich die einzige Pferdeklappe Deutschlands. Hier kann man sein Pferd anonym abgeben, wenn man es nicht mehr halten kann oder will.

Die 60jährige Petra Teegan betreibt die Pferdeklappe in Norderbrarub bei Flensburg privat und nimmt kranke, verwahrloste und abgemagerte Tiere bei sich auf, um sie nach dem Aufpäppeln an Pferdefreunde weiter zu vermitteln. Leider kann nicht jedes Tier vor dem Tod gerettet werden.

Das Prinzip ist einfach: Die Pferdehalter bringen die Tiere, die sie aus finanziellen oder privaten Gründen nicht mehr halten können, anonym auf eine Koppel und legen den Equidenpass für das Pferd in eine Box am Zaun. Somit übertragen sie alle Besitzansprüche für das Tier an Petra Teegan. Frau Teegan hat neben ihren eigenen 12 Pferden auf Ihrem Hof Platz für bis zu 15 Klappentiere.

Jedes neue Pferd auf dem Hof wird erstmal vom Tierarzt untersucht, entwurmt und geimpft, bevor es dann weiterverkauft wird. Oftmals wäre die letzte Alternative für die Pferde der Schlachter oder das Einschläfern gewesen, und wenn sie auch oft in einem erbärmlichen Zustand bei Petra Teegan ankommen, so geht es für den Großteil der Tiere doch am Ende noch gut aus. Frau Teegan hat eine lange Liste von Pferdeliebhabern, die genau so ein Notfalltier aufnehmen möchten und kann die Pferde daher gut weiter vermitteln.

Quelle:
http://www.spiegel.de/panorama/leute/abgabestelle-fuer-tiere-in-not-klappe-zu-pferd-lebt-a-928335.html
22.10.2013

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed