Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilReiten lernen in den Ferien - worauf kommt es beim Reiturlaub an?
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reiten lernen in den Ferien - worauf kommt es beim Reiturlaub an?

Für Reiter und Pferdefans ist ein Reiturlaub die perfekte Urlaubsform. Der Wunsch, während der Ferien das Reiten zu lernen, lässt sich sowohl auf dem Bauernhof und in vielen Urlaubsorten in Ferien-Reitschulen realisieren.

Sozialverhalten und Verantwortungsbewusstsein fördern

Reiterferien fördern das Sozialverhalten und das Verantwortungsbewusstsein. Im Umgang mit dem Pferd lernen bereits Kinder, schnell Verantwortung zu übernehmen. Darüber hinaus verbessern sich beim Reitunterricht in den Ferien auch die Koordination und die Motorik. Damit die Reiterferien nicht zu anstrengend werden, sollte für einen angemessenen Ausgleich gesorgt werden. Ruhe und Entspannung im Urlaub findet man beim Spazierengehen in der Natur, beim Lesen oder bei Online-Spielen auf dem Computer. Bei vielen Online-Casinos erhalten neue Spieler nach der Anmeldung einige Freispiele, die zum Ausprobieren bestimmter Automatenspiele berechtigen. Der Netbet Bonus Code beinhaltet einen Bonus auf die erste Einzahlung. Nach der Eröffnung eines Benutzerkontos und der ersten Einzahlung wird der Bonus einfach per Mausklick freigeschaltet und kann für Automatenspiele, Online-Poker oder Sportwetten eingesetzt werden. Ein Bonuscode ist meist mit bestimmten Bedingungen verknüpft. Bei den meisten Online-Casinos muss der Bonus zunächst mit einem bestimmten Faktor umgesetzt werden, bevor eine Gewinnauszahlung angefordert werden kann. Für Ein- und Auszahlungen bieten führende Online-Casinos unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten, darunter auch Zahlungsdienstleister wie Paypal oder Skrill, an. Einige Casinobetreiber erlauben sogar die Zahlung mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen. Boni werden im Online-Casino sowohl für neue Spieler und Bestandskunden angeboten. Die Angebote werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert, sodass Online-Spielern empfohlen wird, sich auf der Website des Casinobetreibers über die jeweiligen Boni zu informieren. Einen guten Überblick über aktuelle Bonusangebote von Online-Casinos bieten auch unabhängige Vergleichsportale.

Der Umgang mit dem Pferd

Die Konzentrationsfähigkeit, auf die es beim Reiten ankommt, kann durch Computerspiele erheblich verbessert werden. Schon Kinder müssen im Reitunterricht lernen, sich nur auf eine Sache zu konzentrieren. Reiten erfordert viel Einfühlungsvermögen, Fairness und Intuition. Durch den Umgang mit einem Pferd wird das eigene Selbstbewusstsein gestärkt. Ein Reiterurlaub bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und neue Freundschaften zu schließen. Ein guter Reiterhof ist daran erkennbar, dass neben dem reinen Reitunterricht auch weitere Freizeit- und Sportaktivitäten angeboten werden. Das Reiten ist auch mit Pflichten verbunden, denn nach dem Reiten müssen die Hufe des Pferdes gereinigt werden. Grundsätzlich ist ein Aufenthalt auf einem Reiterhof auch für Kinder ohne jegliche Vorkenntnisse möglich. Dennoch empfiehlt es sich, im Vorfeld möglichst viele Informationen über den Reitunterricht, die Reitlehrer sowie über Unterbringung und Freizeitmöglichkeiten einzuholen. In vielen Ferien-Reitschulen wird mit Anfängern zunächst an der Longe gearbeitet, sodass Anfänger sich vorerst auf das Sitzen konzentrieren können, während Tempo und Richtung vom Reitlehrer vorgegeben werden. Vor der Anreise in den Reiterurlaub sollte auch geklärt werden, welche Bekleidung mitgebracht werden muss und ob es Möglichkeiten gibt, Ausrüstung vor Ort zu leihen. Gute Reitschulen vermitteln nicht nur die Praxis des Reitens, sondern unterrichten auch theoretisch. Dabei sollten die Reiterregeln für das Reiten in der Natur und in der Halle ebenso zum Theorieunterricht zählen wie wichtige Fakten zu Pferden.

18.07.2019

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed