Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilReiturlaub, Reitkurse für Erwachsene
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reiturlaub, Reitkurse für Erwachsene

Qualifizierter Reiturlaub für Erwachsene als Freizeitsport

Freizeitreiten mit Reitunterricht oder Reitausbildung vom Anfänger bis zu Profi ist der Hit im Reitsport.

Der neue Trend im Reitsport heißt Reiterferien oder Reiturlaub für Erwachsene mit und ohne eigenes Pferd. Der Reiterhof Hennings zeigt, wie die Veränderungen im Bereich der Reittourismus erfolgreich gemeistert werden können und sogar Wachstum, statt Rückgang die Konsequenz des Erfolges ist.

Erste Reiterhöfe fangen an erfolgreich umzudenken!

Seit über 30 Jahren bietet der Reiterhof Hennings bei Büsum, direkt an der Nordseeküste (Schleswig Holstein) Reiterferien und Reitunterricht für Kinder an.

Neuerdings wissen nicht nur Insider, bei Hennings hat sich etwas verändert: auch Erwachsene jeden Alters, ob beim reiten nun Anfänger oder Fortgeschrittener, sind dort jetzt stets herzlich willkommen. Nicht nur die Gastfreundschaft der Familie Hennings sondern vor allem Ihr Dienstleistungsangebot kann sich sehen lassen.

Pferde, Kursprogramme, Ausrüstung und vor allem auch qualifiziertes, ausgebildetes Personal punkten mit gut durchdachten Reitkursangeboten. Auch die Preisstruktur stimmt.

Reitkurse für Erwachsene - vom Anfänger bis zum Reitprofi

"Die neuen Reitkurs-Angebote für Erwachsene sind eine Reaktion auf die Veränderung im Markt" teilt uns Frau Hennings im persönlichen Interview mit. "Anfangs haben wir überwiegend mit eigenen Mitteln versucht über Zeitungsanzeigen, im Internet via Google usw. unsere neue Angebote für erwachsene Reitanfänger, Wiedereinsteiger und ambitionierte Reitprofis an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Die Nachfrage nach Reitkursen war allerdings vor dem Hintergrund des betriebenen Arbeitsaufwands nur zufriedenstellend." Hennings mußten bei der Vermarktung Ihres Betriebes auch Lehrgeld bezahlen. Aber diese Ausgaben haben sich langfirstig ausgezahlt!

Mehr Reichweite im Reittourismus erfordert mehr professionelles Marketing

Um ausreichend Erwachsene mit diesem eigens entwickelten Kursangeboten zu erreichen wurde von Familie Hennings auf Marketingprofis zurück gegriffen, die sich im Internet aber auch in der Region und Überregional bestens auskannten, wie z.B. kueste.de und reiten.de.
Das Geheimnis des Erfolges lag vor allem darin, das auch die neuen Reiturlaubsgäste "mit ins Boots geholt wurden".
Mit dieser Strategie entstanden fast von ganz Allein genau die Angebote, die die reitambitionierten Erwachsenen von Heute suchen:
Dialogmarketing in der Sprache Ihres Kunden
  • Reitkurse für Erwachsene mit Flexibilität bei der Terminplanung
  • Reitausbildung im Stressfreien Umfeld (möglichst keine Störungen; keine Besucher)
  • Qualifiziertes, gut ausgebildetes Personal
  • Reiten möglichst ohne Jugendliche oder Teens
  • Reiten nicht als "Leistungssport" sondern als "Gesundheitssport"
  • gut ausgebildete, ruhige Schulpferde
  • keine Angst vor Verletzungen
  • gute Sicherheitsausrüstung (z.B. Sicherheitsweste, Reithelm usw.)
  • Artgerechte Haltung der Pferde mit ausreichend Ausgleich für die Arbeit im Reitunterricht
  • eine gepflegte Reitanlage
  • ein einzigartiges Naturerlebnis
  • Geselligkeit auch nach dem Reitunterricht mit individuellen Rahmenprogramm (vom einfachen "Klön Schnack" bis zu gemeinsamen Gourmet- oder Wellness Abende)


Reitunterricht für Erwachsene - Qualität & Kreativität müssen stimmen

"Die Erwachsenen, die der Reiterhof Hennings für seine neuen Reitkursprogramme gewinnen konnten waren fast alle hoch zufrieden. Praktisch in jeder Reitgruppe entstand schon während des Reitkurs der Wunsch nach einem Folge- bzw. Aufbaukurs.

Der Joker in den Reitkursen waren unsere Elemente aus dem Bereich "Reiten als Gesundheitssport".
Diese Reitkurse bauen das Selbstwertgefühl für weitere sportliche Aktivitäten auf und führen zur Lockerung und Entspannung der Kursteilnehmer.

Anfangs körperliche Beschwerden, Verspannungen, Stress und Missbefinden werden dabei Stück für Stück abgebaut.

Reiten und Gesundheit für Erwachsene

Reiten für Erwachsene fördert die Gesundheit

Mit zunehmender Dauer des Reitkurses nimmt das Selbstwertgefühl vieler Erwachsener zu und aus verspannten Reiteinsteigern werden Pferdefreunde mit Spass und Begeisterung am Reiten."

Reiterferien für Kinder verändert sich - Reiturlaub für Erwachsene entwickelt sich neu!

Dass Kinder und vor allem junge Mädchen sich für Pferde und das Reiten begeistern, ist kein Geheimnis. Seit einiger Zeit gibt es neuen Trend:. „Immer mehr Erwachsene kommen auf uns zu und möchten Reitunterricht nehmen. Sei es nur eine Stunde, oder als Urlaubsprogramm einmal pro Tag. Erfreulicherweise kommen auch immer mehr Erwachsene aus der Umgebung, die nun regelmäßig einmal in der Woche reiten.“ sagt uns Frau Hennings.

Reiten für Erwachsene als Gesundheitssport

Diesem neuen Trend angepasst, hat Frau Hennings entsprechende Fortbildungen absolviert, um mit zusätzlichem Fachwissen für jeden Teilnehmer ideale Sicherheit beim Reiten zu gewährleisten.

Neben Reitwart, ist sie Ausbilder im Reiten als Gesundheitssport und ist Übungsleiterin Sport in der Prävention. „Durch diese Vertiefung meiner Kenntnisse, weiß ich, wie positiv das Reiten auf unsere Gesundheit wirkt. "Gesundheit ist etwas Mehrdimensionales und genau das findet sich im Reiten für die Gesundheit wieder.

Reiten für Erwachsene als Gesundheitsport

Gerade ältere Erwachsene dürfen sich gerne auf das Pferd trauen, selbst wenn es das erste Mal ist. Wir haben schon Menschen mit über 70 Jahren zum Reiten hier gehabt und es war immer ein Spaß und eine tolle Erfahrung für beide Seiten.“

Reitkurse für Erwachsene die da Bewusstsein zum Reiten und zum Pferd fördern

Die "neuen" erwachsenen Reiter auf dem Reiterhof Hennings sind oftmals ganz verschieden und keine einfache Zielgruppe! Ob als Anfänger oder Wiedereinsteiger, mit ersten Reitstunden an der Longe wird bei den Erwachsenen während des Reitens das neue Balance- und Sitzgefühl geübt.

Während Wiedereinsteiger die ersten Schritte auf den Schulpferden in der Reithalle machen, beginnen die Fortgeschrittenen mit dem ersten einfachen Springunterricht oder verfeinern ihre Hilfen in der Dressur.

Ins Gelände an den hofeigenen See dürfen alle Reiter und wenn es im Sommer richtig heiß ist, geht man auch schon mal in den See hinein, natürlich auch sehr gerne mit dem Schulpferd.

Der individuelle Reitunterricht besteht allerdings nicht nur aus dem tatsächlichen Reiten. „Jeder Reiter kümmert sich selbstständig um sein Pferd oder Pony. Natürlich ist immer jemand da, der helfen kann, aber das Sattelzeug muss eigenständig geholt und wieder weggebracht werden und das Pferd wird vom Reiter gesattelt und getrenst.

Wir möchten, dass unsere erwachsenen Reitschüler den kompletten Umgang mit dem Pferd lernen“, sagt uns Frau Hennings. "Dazu gehört auch die regelmäßige Bodenarbeit, bei der die Reiter das richtige Führen des Pferdes lernen. Zusätzlich stärkt diese Arbeit die Bindung zwischen Mensch und Tier."
Der individuelle Reitunterricht besteht allerdings nicht nur aus dem tatsächlichen Reiten


Reiturlaub mit dem eigenen Pferd ist auf einem modernen Reiterhof kein Problem

Wer mit seinem eigenen Pferd etwas Neues lernen möchte, ist ebenso gut auf dem Reiterhof in Westerdeichstrich aufgehoben. Für qualifizierten Unterricht sorgt neben der Familie Hennings, der Bereiter (FN) Udo Lensch, der nach seiner Lehre bei Karl Diehl in Flensburg u. a. bei dem österreichischen Springreiter Hugo Simon, bei Peter Luther und Achaz von Buchenwaldt gearbeitet hat. Er kümmert sich zusätzlich um die Ausbildung der Pferde.

Des Weiteren finden immer wieder Lehrgänge statt, bei denen auch Reitabzeichen jeder Art abgenommen werden können.

Die große Reithalle mit Wattboden und die Außenplätze bieten die idealen Voraussetzungen für einen guten Ritt, auch wenn man alleine mit seinem Pferd reiten möchte. Einzelstunden können mit oder ohne eigenem Pferd in der Dressur, im Springen, im Geländereiten oder auch in der Bodenarbeit gebucht werden. Des Weiteren finden immer wieder Lehrgänge statt, bei denen auch Reitabzeichen jeder Art abgenommen werden können. Gerade für Erwachsene eignen sich die Wochenendlehrgänge, da kein Urlaub für den Kurs genommen werden muss.

Tierschutz und Sicherheit stehen bei den Reitkursen für Erwachsene an erster Stelle, deshalb ist der Unterricht auf das Wohl des Pferdes und das Miteinander zwischen Reiter und Pferd ausgerichtet. Reiten ist nicht nur Auf-dem-Pferd-sitzen, sondern beinhaltet ebenso das Verstehen des Verhalten des Pferdes, wie z.B. den richtigen Umgang und die Festigung der Bindung zum Pferd.

Miteinander zwischen Reiter und Pferd

Wir bedanken uns für das Interview bei Frau Katrin Hennings, Reiterhof Hennings an der Nordseeküste, gleich hinterm Deich bei Büsum.

26.11.2013

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed