Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilSo gewinnen Spielautomaten unsere Aufmerksamkeit
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

So gewinnen Spielautomaten unsere Aufmerksamkeit

Spielautomaten sind die beliebteste und häufigste Spielart in Casinos. Es sollte also nicht überraschen, dass die Spielhallen und besonders Online Casinos mit Automatenspielen mehr Geld verdienen als mit jedem anderen Angebot an Spielen. Diejenigen unter Ihnen, die mit Casinos vertraut sind, haben vielleicht mit dem Glücksspiel begonnen, indem sie sich vor einen Spielautomaten gesetzt haben. Das geht den meisten so.

Manche Leute sind der Meinung, dass Automatenspiele eine hervorragende Möglichkeit für Anfänger sind, sich in Casinos einzuführen. Andere wiederum halten Spielautomaten für eine Verschwendung von Zeit und Geld. Wie auch immer, ihre Beliebtheit unter Spielern ist unbestreitbar. Lesen Sie doch auch hier bei https://www.slotozilla.com/de/ nach, wenn Sie eine Einführung und Themenberater in der Welt der Casinos suchen. Folgend aber, sind hier verschiedene Gründe, warum neuere Spieler lieber an Echtgeld-Spielautomaten als an anderen Tischspielen spielen und wie diese somit unsere Aufmerksamkeit generieren.


Bild: Spaß und Kontakte am Spielautomaten

Spielautomaten sind am weitesten verbreitet

Höchstwahrscheinlich ist ein Spielautomat das erste, was Sie sehen, wenn Sie ein Casino betreten bzw. das Online Casino besuchen. Wenn Sie mit dem Spielen fertig sind, wird es auch eines der letzten Dinge sein, die Sie sehen. Spielautomaten dominieren einfach die Spielhallen. Die Casinos sind sich ihrer Beliebtheit bei den Spielern bewusst und wissen, wie sie sie strategisch platzieren müssen.

Wenn unerfahrene Spieler zum ersten Mal ein Casino betreten, werden sie wahrscheinlich dazu neigen, sich an einen Automaten zu setzen. Selbst wenn sie das Casino erst einmal erkunden wollen, werden sie auf Schritt und Tritt von Slots begrüßt werden. In den meisten landbasierten Casinos stehen sie deshalb am Rande der Spielfläche, während die Mitte für die Tischspiele reserviert ist. So können neue Spieler, sobald sie mit dem Rundgang fertig sind, an den Rand zurückkehren und spielen.

Spielautomaten bzw. Slots sind einfach zu bedienen

Die Einfachheit der Slotmaschinen ist eine ihrer verlockendsten Seiten. Casinos können einschüchternd wirken, wenn Sie nicht an das Glücksspielumfeld gewöhnt sind. An den Tischen kann es gelegentlich laut werden und die Einstiegshürde kann hoch erscheinen. Außerdem können beliebte Tischspiele für Außenstehende, die sie noch nie gespielt haben, kompliziert aussehen.

Im Gegensatz zu Tischspielen, die ein gewisses Vorwissen und in manchen Fällen auch Geschicklichkeit erfordern, ist dies bei Spielautomaten nicht der Fall. Um zu spielen, muss man lediglich eine Maschine oder einen Slot auswählen und eine Taste drücken oder einen Hebel betätigen. Beim Automatenspiel ist wenig bis gar kein Geschick erforderlich. Zusätzlich fühlen sich neue Spieler beim Spielen von Slots oft nicht gehetzt.

Automatenspiele bieten einen guten Einstieg für neue Spieler, da sie relativ einfach zu bedienen sind. Das macht sie aber nicht unbedingt zur besten Option. Manche Tischspiele mögen zwar kompliziert aussehen, sind aber tatsächlich leicht zu erlernen. Leider erscheint vielen der Gedanke, sich inmitten erfahrener Spieler auf den Lernprozess einzulassen, entmutigend, also ziehen sie sich in die Reihe der Spielautomaten zurück.

Die Grafiken und Soundeffekte sind einladend und begeistern immer mehr mit fortschreitender Technik

Mit der fortschreitenden Technologie verbessern sich auch die Spielautomaten. Heutzutage haben einzelne Maschinen das Aussehen und das Gefühl von Arcade-Spielen, die sich an Erwachsene richten. In den meisten Casinos gibt es eine Vielzahl verschiedener Automaten mit unterschiedlichen Themen, Marken und Attraktionen.

Die Grafiken an den Automaten und in den Slots sind in der Regel von hoher Qualität und visuell imponierend. Sogar ältere, einfachere Automaten, bei denen man an Hebeln zieht, können Spieler ansprechen, die gerne in Erinnerungen schwelgen.

Die Menschen gehen in landbasierte Spielhallen oder besuchen Online Casinos, um sich unterhalten zu lassen und die Casinos sind sich dessen bewusst. Die Spieleentwickler sind heute in der Lage, ein Spiel zu entwickeln, das alle Sinne anspricht. Die Sequenzen nach einem Gewinn können das Gefühl vermitteln, dass Sie den Jackpot geknackt haben, was die Spannung und den Unterhaltungswert noch erhöht. Die Kombination aus wirkungsvollem Branding und sensorischen Reizen macht aus Anfängern erstklassige Kandidaten, die sich von Slotmaschinen verführen lassen.

Spielautomaten können süchtig machen

Wenn Sie sich erst einmal an einen Automaten gesetzt haben, fällt es Ihnen vielleicht schwer, für einige Minuten davon aufzustehen oder den Slot zu verlassen. Es sei denn, Sie verlieren Ihr Geld, was genau das ist, was die Casinos sich erhoffen, um Profit zu machen. Wie wir bereits erwähnt haben, können Automatenspiele fesselnd sein. Die meisten Spieler erzielen häufig kleine Gewinne, die sie zum Weiterspielen verleiten. Sie setzen sich vielleicht mit der Absicht hin, nur 20 € auszugeben, aber der Jackpot kann zu verlockend sein. Falls Sie sich dazu beraten wollen, welche Suchthilfe es in Deutschland gibt, lesen Sie doch einmal besuchen Sie diese Website.

Ein weiteres Konzept, das Anfängern gefällt, ist die Tatsache, dass es leicht ist, sich mit einem Slot vertraut zu machen. Sobald ein Spieler das Gefühl hat, ein Spiel zu beherrschen, ist er eher bereit, sein Geld auszugeben. Aber wenn jemand feststellt, dass er sich für einen bestimmten Automaten nicht besonders interessiert, gibt es normalerweise ein paar Meter weiter einen anderen sowie ein riesiges Angebot an Online Slots, aus dem man auswählen kann.


Bild: Spielkarten

Andere Spielarten sind auf den ersten Blick „teurer“

Spielautomaten können eine günstige Option für neue Spieler sein. Andere Tischspiele können nämlich ziemlich teuer sein, wenn Sie nicht wissen, wie man spielt. Automatenspiele hingegen können günstiger wirken, da sie niedrigere Einsätze verlangen, z. B. 5 Cent pro Drehung. Viele neue Spieler haben Angst, Geld zu verlieren, wenn sie in Casinos anfangen zu wetten. Es scheint viel einfacher zu sein, zu kontrollieren, wie viel Geld man vor einem Automaten ausgibt als an einem Tisch.

Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube bei neuen Spielern. Nur weil Tischspiele teurer sind, heißt das nicht, dass sie eine schlechtere Option als Slots sind. Das Gegenteil ist oft der Fall, weil Spielautomaten schlechtere Gewinnchancen als verschiedene andere Spiele haben. Das wird deutlich, wenn Sie die Gewinne eines durchschnittlichen Casinos nach Spielen analysieren.

Spielautomaten sind einfach und einigermaßen unterhaltsam, aber es lohnt sich, auch andere Spiele auszuprobieren. Selbst wenn Sie feststellen, dass Ihnen Tischspiele keinen Spaß machen, können Sie jederzeit zu Ihrem Lieblings-Slot zurückkehren.

Die Chancen stehen gut, dass Sie „dauerhaft gewinnen."

In einem Casino Geld zu gewinnen ist befriedigend und Spieler von Slots erleben dieses Gefühl häufig. Das mag wie ein Widerspruch zu unserem vorherigen Punkt erscheinen, also lassen Sie uns das erklären. Wenn Sie z. B. Blackjack spielen, gewinnen Sie vielleicht alle paar Minuten ein Blatt, wenn Sie Glück haben. Spielautomaten hingegen sind etwas für Fans der sofortigen Befriedigung.
Glücksspieler können an Slots viel schneller spielen, als an Tischspielen. Das bedeutet, Gewinne und Verluste treten in einem viel höheren Rhythmus ein. In der Zeit, die ein Blackjack-Spieler braucht, um ein Blatt zu gewinnen, kann ein Automatenspieler z. B. mehr als fünf Gewinndrehungen erzielt haben.

Wichtig zu erwähnen ist hier, dass wir den Begriff „gewinnen“ bedacht in Anführungszeichen gesetzt haben. Oft handelt es sich nämlich bei den Gewinnen um kleine Beträge im Vergleich zur Höhe des Einsatzes. Aber grafische Sequenzen erwecken den Anschein, dass die Spieler mehr gewinnen, als sie tatsächlich tun. Wenn neue Spieler nicht darauf achten, wie viel Guthaben sie noch haben, können sie leicht ihre Bankroll aufbrauchen.

Schlussfolgerung

Die Online Slots sind die beliebtesten Glücksspiele der Welt und die profitabelsten für die Casinos. Anfänger fühlen sich oft gezwungen, sich an Spielautomaten zu versuchen, bevor sie ein anderes Spiel spielen. Diese Tatsache hat mehrere Gründe.

Automatenspiele sind nicht nur die beliebteste Form von Casinospiel, sondern auch am weitesten verbreitet. Egal, wohin Sie sich in eine Spielhalle wenden, Sie werden von einem Spielautomaten begrüßt. Im Gegensatz zu anderen Spielen sind Slots unglaublich einfach zu beherrschen, was sie als soliden Ausgangspunkt für Glücksspieler erscheinen lässt.

Die visuellen Elemente und die akustischen Reize sind verlockend für neue Spieler. In den meisten Casinos gibt es unzählige Slotmaschinen, sodass es relativ einfach ist, den perfekten Spielautomaten für sich zu finden. Automaten sind oft billiger als andere Spiele, was auch sparsamen Spielern entgegenkommt.

Aber Sie sollten immer in Betracht ziehen, mehr als nur Slots auszuprobieren. Es mag einschüchternd wirken, aber andere Spiele sind ebenfalls Ihre Zeit wert, auch wenn Sie noch keine Erfahrung mit Glücksspielen haben. Besonders attraktiv wurde das Glücksspiel für deutsche Spieler seit Mitte 2021, wenn nämlich ein neuer bundesweiter Glücksspielvertrag in Kraft tratt, der das Online Glücksspiel revolutionierte.

 

 

 

Achtung Hinweis!
Onlinecasinos sind erst für Spieler/Spielerinnen erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glücksspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe finden Sie unter BZgA.

16.03.2022