Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilPferderassenTrennpfeilATrennpfeilAraber (Asil)
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Pferderassen im Überblick


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Araber (Asil)


Exterieur

Kleiner Kopf auf geschwungenem Hals, die Schultern sind lang und abffend, der Rücken kurz. Die Hinterhand ist kraftvoll, der Schweif hoch angesetzt. Die Beine sind trocken.

Farben

Schwarzbraune, Füchse, Schimmel

Größe

Bis ca. 150cm

Charakter

Intelligent, tapfer und sehr ausdauernd.

Einsatzgebiete

Reiten

Wissenswertes

Die Kopfform des Araber ist sehr einprägsam. Ein konkaves Gesicht mit einem schmaulen Maul. Es wird davon ausgegangen das der Araber das älteste reinrassige Pferd ist. Fast auf der ganzen Welt findet man heute Araberzuchten, voraus sich verschiedene Zweige entwickelten. Berühmt wurden die Araber durch ihre Schnelligkeit und enorme Ausdauer. So ist es kein Wunder das viele Rassen heute Araberblut in sich haben, denn durch Kreuzungen zwischen einheimischen Pferden und Arabern sind viele neue Rassen entstanden, wie z.B. der spanische Andalusier. Der gelegentlich genannte Names Zusatz ASIL bedeutet reinen Blutes. Gerade die Beduinen-Araber legen darauf größten Wert und so ist es nicht verwunderlich, wenn man deren Pferde als Elitearaber bezeichnet.


Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed