Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Prüfungsfragen Reitabzeichen: Basispass

Sobald Sie 10 Fragen richtig beantwortet haben können Sie sich in unsere Bestenliste eintragen. Haben Sie Zweifel oder kennen Sie die Antwort nicht, klicken Sie auf einen der 3 Joker und Sie erhalten eine andere Frage. Viel Spaß wünscht Ihnen reiten.de.

Basispass Pferdekunde - Fragen - Kosten - Reiten


Frage 1
Frage 2
Frage 3
Frage 4
Frage 5
Frage 6
Frage 7
Frage 8
Frage 9
Frage 10


Wie lauteten die sechs Hauptmängel beim Pferd aus der Kaiserlichen Verordnung von 1899, die bis zur Novellierung des Kaufrechts beim Pferdekauf und -Verkauf von Bedeutung waren?


Wie lauteten die sechs Hauptmängel beim Pferd aus der Kaiserlichen Verordnung von 1899, die bis zur Novellierung des Kaufrechts beim Pferdekauf und -Verkauf von Bedeutung waren?


Joker einsetzen:


 





Diese Fragen werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.
Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit der Fragen und Antworten.

Der Basispass Pferdekunde ist im Pferdesport die Grundvoraussetzung für den Erwerb der Geländeabzeichen oder der Deutschen Abzeichen. Den Basispass Pferdekunde benötigen Sie als Voraussetzung für den Erwerb Ihres ersten Geländeabzeichens oder Deutschen Reitabzeichens. Durch üben unserer Prüfungsfragen im Bereich Basispass Pferdekunde werden Sie Fit zu theoretischen Fragen zum Pferdeverhalten, artgemäßer Umgang mit dem Pferd, einschließlich ethische Grundsätze, Fütterung und Fütterungstechnik, Grundlagen der Pferdegesundheit, Stallräume, Nebenräume und Bewegungsflächen, Bestimmungen des Tierschutzgesetzes sowie Sicherheitsaspekten und Unfallverhütung.

Prüfungsfragen Pferdekunde - Basispass mit Kosten

Mit dem Üben unserer Fragen zum Basispass Pferdekunde werden Sie die theoretischen Grundlagen "Basispass Pferdekunde FN" im Handumdrehen meistern. Erfahren Sie hier auch etwas über die Kosten für den Basispass Pferdekunde u.v.m.




Ausgewählte Angebote für Sie


Basiseintrag bei reiten.de
Reiterhof und Ferienhof Redder

Reiterhof und Ferienhof Redder

Weberplatz 4
DE-33014 Bad Driburg - Alhausen
Ansprechperson: Frau Sandra Redder
Tel: 05253 / 21 15
Fax: 05253 / 49 74 oder 64 74


Willkommen beim Reiterhof Redder. Unser familiär geführter Pferdebetrieb, mitten im Naturpark Eggegebirge, hält für unsere Gäste eine Vielzahl an Unternehmungsmöglichkeiten bereit — wenn Sie nicht die Pferdewelt erobern möchten. Komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen mit Balkon oder Terrasse laden zum Wohlfühlen auf unserem Reiterhof Redder ein.

Zum Angebot
Premiumeintrag bei reiten.de
Gestüt Fronhof in Rheinland Pfalz

Gestüt Fronhof in Rheinland Pfalz

Fronthof
DE-54427 Kell am See
Ansprechperson: Familie Marx
Tel: 06589 / 12 77
Fax: 06589 / 13 15


Herzlich Willkommen auf unserem Gestüt Fronhof in Rheinland-Pfalz. In herrlicher Lage, direkt am Stausee in Kell, liegt die familiär geführte Pension Fronhof, der Garant für einen erlebnisreichen Reiterurlaub mit/ohne Pferd. Das Haus verfügt über 34 Betten, Tagesraum, Kochzeile, Fernseher, Gesellschaftsspiele, Spielplatz, Parkanlage, Pferde, Ponies, eigene Reitanlage/Reitschule, Pensionspferde, Zucht/Aufzucht/Ausbildung u. Verkauf v. Pferden.

Zum Angebot
Basiseintrag bei reiten.de
Witthof

Witthof

Dorfplatz 2
DE-29575 Aljarn
Ansprechperson: Frau Tina Schöning
Tel: 05807 / 402
Fax: 05807 / 979362


Herzlich willkommen auf dem Witthof, Ihren Reiterferien in Niedersachsen! Der Witthof ist das Paradies für große und kleine Reiter für gelungene Reiterferien in der Lüneburger Heide. Der Schwerpunkt unseres Reiterhofes liegt in den Reiterferien für Kids. Aber auch erwachsene Gäste sind uns herzlich willkommen. Der Hof ist Mittelpunkt des Dörfchens Aljarn (99 Einwohner) und liegt umgeben von herrlichen und einsamen Wäldern, in denen man Rehe, Hasen und Wildschweine beobachten kann. Aljarn liegt 18 km südlich von Lüneburg.
 

Zum Angebot