Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilWissenswertesTrennpfeilGTrennpfeilGebärden
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wissenswertes im Überblick


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gebärden der Pferde

Die Sprache der Pferde und Ponys = Ihre Gebärden

Die Sprache (Kommunikation) der Pferde untereinander, sowie die Signale dem Menschen gegenüber, ist ausgeprägter als es den Anschein hat. Pferde kommunizieren untereinander schon durch kleinste Muskelbewegungen die von den Artgenossen verstanden werden. Selten setzen sie Ihre "Stimme", das Wiehern, ein.

Wir Menschen verstehen nicht alle diese feinen Signale, obwohl einige Pferdefreunde sich darauf spezialisiert haben und es zum größten Teil können. Aber auch als Laie können wir die wichtigsten Gebärden unserer Pferde problemlos erkennen.

Die nachfolgenden Bilder zeigen drei Grundarten der "Pferdesprache" auf die aufgebaut werden kann.


aufmerksames Pferd Das Pferd ist aufmerksam, es hat die Ohren in die, das Interesse weckende Signal gestellt und mustert aufmerksam die Umgebung. Wenn ein Pferd sich aufmerksam auf den Reiter konzentriert bewegt es die Ohren in seine Richtung um die Stimmsignale aufzunehmen.
agessives Pferd Das Pferd zeigt Aggressivität und Nervösität durch Anlegen der Ohren, vermehrtem Schlagen mit dem Schweif und nickenden Kopfbewegungen.
Bei einigen Pferden ist es ausreichend mit ruhiger Stimme auf sie einzusprechen und mit einer Hand das Ohr vorsichtig nach vorne zu bewegen um die Stimmung des Pferdes umschlagen zu lassen.
kampfbereites Pferd Kampfbereitschaft signalisiert das Pferd durch angelegte Ohren, tiefe Kopfhaltung, scharren mit einem der Vorderhufe, schlagen mit dem Schweif und zeigen der Zähne.
Für den Pferdefreund ist nun Vorsicht geboten! Wer unsicher ist im Umgang mit Pferden sollte sich einem solchen Pferd besser nicht nähern. Der Fachmann aber wird das richtige tun und sich auch einem kampfbereiten Pferd auf die richtige Art und Weise nähern können.

Jedem der mehr über die Sprache der Pferde lernen und erfahren möchte empfehlen wir soviel Zeit wie möglich auf einer Koppel mit Pferden zu verbringen.




Wissenswertes im Überblick


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed