Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilRosenhof Bieswang e.V.TrennpfeilBilder
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reiterferien für Kinder, Jugendliche in Bayern

Rosenhof Bieswang e.V.: Weitere Bilder & Texte zu unseren Angeboten

Pippi Langstrumpf-Wochen
Pippi Langstrumpf-Wochen

Spielend reiten - reitend spielen Reiterferien auf dem Rosenhof

Die Kinder setzen sich spielerisch mit unseren Ponys auseinander und schließen mit ihnen intensive Freundschaft. Sie probieren allerlei selbsterfundene Kunststücke und Voltigierübungen auf dem blanken Rücken der Pferde aus, setzen sich rückwärts und seitwärts drauf oder sie lassen sich einfach nur tragen. Dabei entwickeln sie frühzeitig einen ausbalancierten Reitersitz. Sie schmusen mit den Pferden, genießen die Geborgenheit und entwickeln Vertrauen.
Mit viel Eifer pflegen und füttern sie die Pferde und gehen ganz selbstverständlich mit ihnen um.

Elemente des klassischen Reitunterrichts fließen spielerisch in den Kurs mit ein, sodass die Kinder bereits frühzeitig die Grundlagen des Umgangs mit dem Pferd und des Reitens kennen lernen.

Bei Buchung mit Übernachtung schlafen die Kinder in Mehrbettzimmern. Die Kinder haben Familienanschluß und werden vom ganzen Team rund um die Uhr liebevoll betreut.

Unser Betreuerteam besteht aus

  • den Reitlehrerinnen Sabine, Yvonne, Maria, Babsi und Josefine
  • einer Köchin und Kinderbetreuerin Renate
  • und unseren Bundesfreiwillingendienstlern und Praktikantinnen


Die Kinder werden mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen verköstigt.

Begleitpersonen können in der Pension in der direkten Nachbarschaft wohnen.




Feriengrundkurse für Kinder und Jugendliche
Feriengrundkurse für Kinder und Jugendliche

Mit Pferden zusammen sein - Mit Vertrauen und Freude reiten

... ist der Traum vieler Kinder.

In unserem Grundkurs lernen die Teilnehmer unsere Pferde - jeder auf seine Art und Weise - kennen. Die Reitschüler erkennen bereits früh die Eigenheiten der unterschiedlichen Pferde und erfahren, wie sie damit umgehen können. Füttern, Pflegen und Führen sind daher die ersten Inhalte des Unterrichts. Bereits hier entsteht Freundschaft und Vertrauen, die Basis für sicheres Reiten.

Den Reitunterricht beginnen wir ohne Sattel im Schritt, um das Gleichgewicht und entspanntes Reiten zu schulen. In den schnelleren Gangarten Trab und Galopp entscheiden wir uns für MIT oder OHNE Sattel. Die Reitschüler lernen den zügelunabhängigen Sitz sowie eine eindeutige und feine Zügelführung. Beim Reiten der Wendungen lenken sie selbstständig durch einen Parcour mit Bodenhindernissen. Elemente des Centered Riding bereichern den Unterricht. Ein besonderes Erlebnis sind am Ende der Ferienwoche Reiter- oder Ritterspiele.

Bei Buchung mit Übernachtung schlafen die Kinder in Mehrbettzimmern. Die Kinder haben Familienanschluß und werden vom ganzen Team rund um die Uhr liebevoll betreut.

Unser Betreuerteam besteht aus

  • den Reitlehrerinnen Sabine, Yvonne, Maria, Babsi und Josefine
  • einer Köchin und Kinderbetreuerin Renate
  • und unseren Bundesfreiwillingendienstlern und Praktikantinnen


Die Kinder werden mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen verköstigt.

Begleitpersonen können in der Pension in der direkten Nachbarschaft wohnen.




Ferienreitkurse für Fortgeschrittene für Kinder und Jugendliche
Ferienreitkurse für Fortgeschrittene für Kinder und Jugendliche

Ferienreitkurse für Fortgeschrittene für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche mit unterschiedlicher Reiterfahrung aus verschiedenen Reitställen nehmen an dieser Woche teil. Sie wollen miteinander Spaß haben, ihre reiterlichen Fähigkeiten verbessern und abseits des Alltags ein Stück Natur und Abenteuer erleben.

Folgende Inhalte sind möglich:

  • Wiederholung und Vertiefung der Grundkenntnisse
  • Sitzschulung für Balance im Schritt, Trab und Galopp
  • Reiten ohne Sattel
  • Dressurreiten und Bahnfiguren
  • Geländereiten
  • Halsringreiten
  • Springgymnastik
  • Trailreiten
  • Reiter- oder Ritterspiele
  • Cavalettitraining

Bei Buchung mit Übernachtung schlafen die Kinder in Mehrbettzimmern. Die Kinder haben Familienanschluß und werden vom ganzen Team rund um die Uhr liebevoll betreut.

Unser Betreuerteam besteht aus

  • den Reitlehrerinnen Sabine, Yvonne, Maria, Babsi und Josefine
  • einer Köchin und Kinderbetreuerin Renate
  • und unseren Bundesfreiwillingendienstlern und Praktikantinnen


Die Kinder werden mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen verköstigt.

Begleitpersonen können in der Pension in der direkten Nachbarschaft wohnen.




Reiten in der Natur
Reiten in der Natur

Tagesritt, Halbtagesritt, Trekkingtour, Abenteuerritt ins Nomadenleben, Tipiübernachtung

Als Ergänzung zu unserem klassischen Reitunterricht bieten wir unseren Reitschülern die Gelegenheit zu einer besonderen Wochenend-Gestaltung. Wir reiten auf Wegen, über Wiesen, Felder und durch die Wälder des landschaftlich reizvollen Altmühltals. Es sind maximal 6 Teilnehmer.



Reiten und mit Pfeil und Bogen schießen
Reiten mit dem Pferd wie ein Indianer

Indianerwoche - Schiessen mit Pfeil und Bogen auf dem Pferd

In dieser Woche reiten wir wie die Indianer ohne Sattel im Schritt, Trab und Galopp, schießen mit Pfeil und Bogen und malen die Pferde an. Lagerfeuerromantik und eine Tipiübernachtung sind weitere Highlights!

Das Reiten ohne Sattel führt zu einem lockeren Sitz, mehr Gespür für die Pferdebewegungen und läßt die Kinder feiner auf's Pferd einwirken. Wir beschäftigen uns auch mit der Welt der Indianer, ihrer Mythologie und ihrer Kultur.
Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, da die Reiter in verschiedenen Gruppen unterrichtet werden.
Ausritte erleben die Kinder und Jugendlichen als abwechslungsreiche und spannende Ausflüge in die Natur. Die letzte Nacht schlafen wir im Tipi!

Bei Buchung mit Übernachtung schlafen die Kinder in Mehrbettzimmern. Die Kinder haben Familienanschluß und werden vom ganzen Team rund um die Uhr liebevoll betreut.

Unser Betreuerteam besteht aus

  • den Reitlehrerinnen Sabine, Yvonne, Maria, Babsi und Josefine
  • einer Köchin und Kinderbetreuerin Renate
  • und unseren Bundesfreiwillingendienstlern und Praktikantinnen


Die Kinder werden mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen verköstigt.

Begleitpersonen können in der Pension in der direkten Nachbarschaft wohnen.




Theaterprojekte - Geschichte erleben
Theaterprojekte - Geschichte erleben

Theaterprojekte - Geschichte erleben

Wer möchte nicht einmal wie Winnetou auf Iltschi über die Prärie galoppieren, mutig wie Ritter Ivanhoe mit der Lanze kämpfen oder beherzt wie Robin Hood für die Armen reiten?

Unter dem Aspekt der Erlebnispädagogik studieren wir verschiedene Theaterstücke ein, in denen die Kinder ihr reiterliches und schauspielerisches Können zeigen.

Ein integratives Projekt für Reiter jeglichen Könnens geeignet

Willkommen sind Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Für jeden gibt es die passende Rolle. Mit sichtbar viel Freude nehmen die Kinder an der Vorbereitung und Durchführung der Freilichtaufführung teil und beweisen dabei Teamgeist, Fleiß und Ausdauer, der mit Nervenkitzel und berechtigtem Stolz belohnt wird.

Bei Buchung mit Übernachtung schlafen die Kinder in Mehrbettzimmern. Die Kinder haben Familienanschluß und werden vom ganzen Team rund um die Uhr liebevoll betreut.

Unser Betreuerteam besteht aus

  • den Reitlehrerinnen Sabine, Yvonne, Maria, Babsi und Josefine
  • einer Köchin und Kinderbetreuerin Renate
  • und unseren Bundesfreiwillingendienstlern und Praktikantinnen


Die Kinder werden mit leckeren und frisch zubereiteten Speisen verköstigt.

Begleitpersonen können in der Pension in der direkten Nachbarschaft wohnen.

 



Integrativer Reitunterricht und Therapeutisches Reiten
Integrativer Reitunterricht und Therapeutisches Reiten

Integrativer Reitunterricht und Therapeutisches Reiten

Integrativer Reitunterricht

Oft haben Teilnehmer des Therapeutischen Reitens so viel Freude am Reiten gewonnen, dass sie auch nach oder zwischen den Therapien gerne am Klassischen Reitunterricht teilnehmen. Unsere Reitpädagoginnen führen dabei behutsam die gesamte Gruppe und gehen einfühlsam und fachkundig auf die Bedürfnisse aller Teilnehmer ein. Die Reitschüler lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und die Stärken und Schwächen der anderen zu akzeptieren. Wertschätzung und Mitgefühl werden entwickelt und gefördert.

Therapeutisches Reiten

Heilpädagogisches Reiten
Pferde vermitteln Geborgenheit, laden zur Freundschaft ein, flößen Respekt ein und machen Lust auf Bewegung. Das natürliche Bedürfnis mit Tieren umzugehen und der spielerische Umgang mit ihnen wird pädagogisch und therapeutisch genutzt.

Sensorische Integration
Eine Störung der Sensorischen Integration zeigt sich bei Kindern als Wahrnehmungsstörung, Lernstörung, Verhaltensstörung oder Entwicklungsstörung.
Bei der Sensorischen Integrationspädagogik ist das Pferd ein hervorragendes Medium, um alle Sinne anzusprechen und somit die Wahrnehmungsverarbeitung im Gehirn zu verbessern. Diese Förderung ist umso effektiver, je früher sie beginnt. Sie ist also schon für Kindergartenkinder bestens geeignet, aber natürlich auch für Schulkinder.

Therapie in den Ferien
Der Alltag ist oft ausgefüllt mit Schule, Beruf und anderen Verpflichtungen. Daher bieten wir die Möglichkeit an, Therapien als kompakte Kurse während der Ferien durchzuführen.



Harmonie und Respekt entsteht in der Beziehung von Pferd und Reiter
Mit Vertrauen und Freude reiten

Grundkurs für Erwachsene - Jugendträume verwirklichen

In unserem Grundkurs lernen die Teilnehmer einen fundierten Umgang mit dem Pferd beim Putzen, Satteln, Führen und Aufhalftern. Sie lernen die Pferde in ihrem Verhalten zu verstehen und entsprechend zu handeln. Dabei entsteht gegenseitiges Vertrauen.

Den Reitunterricht beginnen wir ohne Sattel im Schritt, um das Gleichgewicht und entspanntes Reiten zu schulen. Reiterliche Hilfen und eine feine Zügelführung sind ebenso Kursinhalt wie der zügelunabhängige Sitz im Schritt, Trab und eventuell im Galopp mit Sattel.

Theoretischer und praktischer Unterricht wechseln sich ab mit Körperübungen. Elemente des Centered Riding ergänzen den Klassischen Reitunterricht.

Das Wohlergehen der Pferde liegt uns am Herzen. Das für Mensch und Pferd gleichermaßen rückenfreundliche Reiten ist unser Ziel. Harmonie und Respekt entsteht in der Beziehung von Pferd und Reiter.




ein Pferd mit Leichtigkeit zu reiten
Reiten aus der Körpermitte

Sitzschulung und Centered Riding

Schwerpunkt des Kurses ist das Reiten aus der Körpermitte. Dies ist ein effektiver Weg, um ein Pferd mit Leichtigkeit zu reiten. Reiter und Pferd werden zu Partnern, die sich im Einklang bewegen und Freude an der gemeinsamen Arbeit haben.

Der Reiter erfährt eine intensive Sitzschulung in allen Gangarten, und entwickelt eine gezieltere Hilfengebung und feinere Zügelführung. Theorie und Körperübungen, z. B. auf dem Trampolin, ergänzen den Reitunterricht.

Das Wohlergehen der Pferde liegt uns am Herzen. Das für Mensch und Pferd gleichermaßen rückenfreundliche Reiten ist unser Ziel.Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Reiter.






Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed