Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilNewsTrennpfeilReitsport - der Klassiker auch online bei vielen Wettportalen
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Reitsport - der Klassiker auch online bei vielen Wettportalen

Seit Jahrtausenden begeistert der Reitsport in den verschiedensten Formen die Menschheit. Ob in Form klassischer Pferderennen, Springreiten, oder Geländeläufen. Reiten gehört in die Sportwelt wie das Salz in die Suppe. Ebenso lange wie den Reitsport selbst gibt es vermutlich auch Menschen, die auf verschiedene Ergebnisse wetten. Die Pferderennen haben das Wetten in die Mitte der Gesellschaft gebracht. Zahlreiche große und traditionsreiche Veranstaltungen zeugen von der Historie.

Pferdesport heute

Längst sind Veranstaltungen im Reitsport nicht mehr nur der Oberschicht zugänglich, sondern einem Jeden. Nicht selten versammeln sich zu besonderen Anlässen Millionen Menschen vor dem Fernseher und freuen sich auf ein Event, einen Reiter oder auch auf ein bestimmtes Pferd. In einigen Ländern ist der Sport und damit auch die Wett Kultur noch viel stärker ausgeprägt. In Asien zum Beispiel sind Pferdewetten mit Abstand die beliebtesten Wetten. Aber auch in Europa kann auf alle möglichen Events gewettet und mitgefiebert werden. Zahlreiche Anbieter konkurrieren um sportbegeisterte Kunden und locken teilweise mit starken Bonusaktionen und sehr guten Quoten. Wer sich für diese Anbieter interessiert findet mehr Informationen auf www.sportwetteonline.de, welche viele Wettportale bereitstellt.

Der Reitsport begeistert alleine in Deutschland fast vier Millionen aktive Reiter, von denen gut 1,3 Millionen den Sport intensiv betreiben. SIe sehen also, dass der Sport aktiv und auch passiv großes Interesse weckt.

Sportarten innerhalb des Reitsports

Der Oberbegriff Reitsport umfasst unzählige verschiedene Bereiche. Auf die Bekanntesten und Beliebtesten möchten wir im Folgenden näher eingehen:

Springreiten

Vermutlich ist das Springreiten die Sportart, die die meisten Menschen schon einmal live oder vor dem Fernseher gesehen haben. Ziel des Springreitens ist es, einen Hindernisparcours möglichst schnell und dabei fehlerfrei zu meistern. Das Team aus Pferd und Reiter muss dabei unterschiedliche Hindernisse in einer vorab festgelegten Reihenfolge überspringen. Es erfordert hierzu ein sehr starkes Vertrauen des Pferdes zu seinem Reiter und ein perfektes Timing. Jahrelanges Training ist daher unverzichtbar.

Dressurreiten

Die Disziplin des Dressurreiten hat den Reitsport sogar bis zu den olympischen Spielen gebracht. Das Dressurreiten erfordert eine perfekte Harmonie zwischen Pferd und Reiter. Auf die Millisekunde getimte, feinste Bewegungen in einem harmonischen und gleichmäßigen Rhythmus stellen wohl die Spitze dessen dar, was Mensch und Tier gemeinsam erreichen können.

Die musikalisch untermalte Kür ist das absolute Highlight einer jeden Veranstaltung im Dressur Bereich. Spektakuläre Choreographien unterstreichen nochmals, welche Perfektion für diese Disziplin von Mensch und Tier gefordert wird.

Pferderennsport

Der Pferderennsport ist eine der ältesten Sportarten der Menschheit. Schon zu Zeiten der Römer gab es Wettrennen zum Beispiel im speziell dafür vorgesehenen Hippodrom. Das scheinbar simple Ziel ist es, die festgelegte Strecke als Erster zu bewältigen. Der Rennsport wird wiederum in Trabrennen, Galopprennen und Hindernisrennen eingeteilt.

Pferderennen ist ein rasanter Reitsport

Seit jeher dient Er vornehmlich zwei Zwecken: Der Unterhaltung und der Zuchtauslese. Denn nur die stärksten und gesündesten Pferde haben auf Dauer eine Chance in dem extrem hochklassigen Umfeld zu bestehen. Entsprechend kostenintensiv ist die Zucht und das Training geeigneter Pferde. Es ist nicht verwunderlich, dass der Reitsport die Massen begeistert. Er ist unglaublich vielseitig, sodass für Jeden etwas dabei ist. Ob als aktiver Reiter, als Zuschauer oder auch als Zocker. Der Reitsport ist etwas ganz Besonderes!

 

Achtung Hinweis!
Onlinecasinos sind erst für Spieler erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glücksspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe finden Sie unter  BZgA.

21.11.2019

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed