Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed
Besuchen Sie uns auf
Facebook und Twitter!

Sie sind hier:  www.reiten.deTrennpfeilCommunityTrennpfeilWissenswertesTrennpfeilVTrennpfeilVoltigieren
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Wissenswertes im Überblick


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Reitweisen und Disziplinen - Voltigieren

Reitweisen und Disziplinen - Voltigieren

Schon bei der Kavallerie und noch weiter davor, wurde das Voltigieren auch zur Ausbildung der Reiter benutzt.
Gerade beim Voltigieren kann der lernende Reiter an seinem Sitz und seinem "Gefühl für das Reiten" arbeiten, ohne schon die gesamte Palette der Hilfengebung anwenden zu müssen.

1920 wurde das Voltigieren in Form des Einzelvoltigieren als Gewandheitsprüfung für Soldaten zu den Olympischen Spielen zugelassen!

Für Kinder und Jugendliche ist das Voltigieren eine preiswerte Variante sich mit dem Pferd vertraut zu machen.

Auch beim Voltigieren gibt es Turnierdisziplinen, man unterscheidet zwischen Gruppen- und Einzelwettbewerben.

Voltigierpferde erhalten eine eigens für sie konzipierte Ausbildung. Ebenso wie die Voltigierausbilder.

Zuständig für den Voltigiersport ist die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN).

Weitere dazu passende Seiten:




Wissenswertes im Überblick


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Besuchen Sie unsere reiten.de Facebook-Seite Besuchen Sie unseren reiten.de Twitter-Feed